Straßeneinweihung in Rück

Mit Pauken und Trompeten wurde am Sonntag in Rück der neue Bauabschnitt der Elsavatalstraße eingeweiht. Nach monatelangen Bauarbeiten und zuletzt einer Vollsperrung der Staatsstraße,  konnten die Rück-Schippacher Bürger sowie alle Autofahrer wieder durchatmen.


Die Rück-Schippacher Musiker ließen es sich nicht nehmen, das freudige Ereignis musikalisch zu begleiten. Mit flotter Marschmusik zogen die Musiker unter Applaus der Anwohner über den neuen Straßenabschnitt. Erster Bürgermeister Matthias Luxem und zweiter Bürgermeister Richard Hornung waren am musikalischen Auftritt ebenfalls beteiligt und schnitten zudem gemeinsam ein symbolisches Bauabschnittsband durch.